Die ZES
... eine etwas andere Zünd-& Einspritzsteuerung (für 2Takt-Motoren)
(4-Takt-Motoren können übrigens auch gesteuert werden)
www.besucherzaehler-homepage.de/
Motivation ZES ZESwinnie Labor Anwendung Downloads Tutorials FAQ Kontakt Über uns

12.02.2018
Die Software zum Einstellen und Testen (die ZESwinnie):
Natürlich ist die ZES und deren firmware so gestaltet, dass unterschiedliche Motoren mit unterschiedlichen Parametern gesteuert werden können. Da muß man dann vieles passend einstellen. Und das soll dann kein Studium erfordern, sondern Leuten, die schon Mal etwas mit Verbrennungsmotoren zu tun hatten, die Handhabung ermöglichen.

Anzuraten sind zumindest hobbymäßige Kenntnisse zu

- Verbrennungsmotoren
- Einspritzanlagen
- Zündanlagen
- Bordelektrik
- Löten und Krimpen
- Messen (mech. und elektr.)
- PC/Laptop mit Windows

...naja - so schlimm, wie's da steht ist es nicht. Wer aber Strom von Spannung nicht unterscheiden kann, oder der Einfachheit halber das Einlassventil durch ein Einspritzventil ersetzten möchte... sollte sich schon zu diesen Themen Rat&Tat holen bevor "losgemacht wird":-)

Wer durch die folgenden Bilder nicht abgeschreckt wird, ist schonmal auf gutem Wege auch die inzwischen über 80seitige Bedienungsanleitung zu verstehen und umsetzen zu können :-) Die Bedienungsanleitung ist keine typische Aufzählung von Informationen, sondern erklärt das Zusammenspiel zwischen ZES und Motor. Dabei folgt das Dokument einem roten Faden, beginnend mit der erläuterten Verkabelung jedes einzelenen Drahtes und der Funktion dazu. Gefolgt von Testmöglichkeiten,  einem Leitfaden für die Inbetriebnahme sowie Diagnosehinweisen. Es ist wirklich einfach...

ZESwinnie - Hauptfenster
(Das Hauptfenster)

Was bei Marktstudien zum Thema als umständlich oder gar nicht realisiert zu finden war, wird in der ZESwinnie unterstützt. Es soll ein vollständiges System sein, das ohne Prüfstand den Benutzer in die Lage versetzt, zumindest nahezu optimale Leistungen aus dem mit einer ZES ertüchtigten Motor zu erbringen. Bei RS232-Verbindung einer ZESwinnie zur ZES am Motor, können viele Dinge "online" verfolgt und verstellt werden. Es gibt Hilfen für die Bemessung von Einspritzdüsen und Zündspulen. In der Diagnose können z.B. Fehler der Verkabelung, die Zuverlässigkeit der Drehzahlerfassung, die Verbrennungsgüte (Lambda) und auch Datenerfassung über längeren Zeitraum genutzt werden. Auch eine tendentielle Leistungsermittlung (keine Messung!) ist vorhanden.

ZESwinnie - Einstellungen
(die Einstellungen)

ZESwinnie - Testfenster
(Test- und Diagnosemöglichkeiten)

ZESwinnie - Grossbild , gedacht als Werkstattmonitor
(Werkstattbildschirm)

ZESwinnie - Grossbild , gedacht als Werkstattmonitor
(Lambda-Logger)

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

PC/Laptop 500MHz, 1GB RAM, 10MB freier Datenspeicher
1x serieller Anschluß RS232 oder 1x USB (für USB-Seriell-Adapter)
Monitor 1280*1024, true color
2.Monitor 1024*768, true color, sinnvoll aber nicht zwingend
Betriebssystem Win XP / Win 7 / Win 8